Individuelle Lösungen und Sonderabnehmer

Wir bieten Ihnen:

  •   Qualität von Anfang an
  •   hochwertig verarbeitete Nutzfahrzeuge, die eine typische Langlebigkeit besitzen
  •   lange Wartungsintervalle senken die Unterhaltskosten deutlich
  •   hohe Zuverlässigkeit verhindert teure Ausfallzeiten - eine ideale Basis für
  •   zahlreiche Umbaumöglichkeiten und Aufbauten sowie flexible Ausstattungen
  •   Erfahrungen mit dem Beschaffungsmanagement
  •   rechtliche Rahmenbedingungen / Nachweispflicht für Ihre Ausschreibung/Beschaffung

Tuning / Styling

Mit dem Volkswagen Amarok verlassen Sie gewohnte Wege. Wo andere an ihre Grenzen stoßen, bahnt sich der Amarok kompromisslos seinen Weg.

Mehr zu Tuning / Styling.

Auf- und Umbauten

Sämtliche Auf-/ Ausbauten werden per Handarbeit gefertigt, mit Unterstützung modernster Technik.

Zum Auf- und Umbauten-Katalog.

Fahrhilfen für Menschen mit Handicap

„Mobil sein heißt unabhängig sein.“

Damit die Anschaffung eines Fahrzeuges erleichtert wird, gewährt Volkswagen Nutzfahrzeutge Menschen mit Mobilitätseinschränkungen beim Kauf von fabrikneuen Fahrzeugen einen Nachlass für folgende Fahrzeuge. Preisnachlässe für zeitlich befristete Aktionsmodelle werden zum Teil gesondert geregelt. Wir halten hierzu Informationen für die bereit.

  • Caddy in Höhe von 15%
  • Transporter / Caravelle in Höhe von 20%
  • Multivan / California in Höhe von 15%
  • Amarok Doublecab in Höhe von 15%
  • Amarok Singlecab in Höhe von 13%
  • Crafter in Höhe von 24%
Caddy mit Rollstuhlparkplatz
Rollstuhlmitfahrer
Rollstuhleinfahrt im Caddy
Blick ins Innere des Caddy
Einstieg in Seitentür
Schienensystem im Caddy

Ohne Wenn und Aber:
Jetzt noch einfacher von unseren Nachlässen profitieren.

Nachlassberechtigt sind Personen mit einem Schwerbehindertenausweis, der einen Behinderungsgrad von mindestens 50 ausweist. Für Eltern geistig oder körperlich behinderter Kinder ist dieser Nachlass ebenfalls möglich.

Weitere Details zu den Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Nachlässe erhalten Sie in unserem Informations-PDF.

Mobil mit Volkswagen

Informieren Sie sich in unserer Broschüre „Mobil mit Volkswagen“ über die vielfältigen Möglichkeiten, die der Multivan und der Caddy sowohl Aktiv- als auch Passivfahrern bieten.

Alles auf einen Blick

Eine ausführliche Übersicht aller erhältlichen Volkswagen Modelle und Fahrhilfen ab Werk finden Sie gleich hier:

Fahrhilfen Katalog 08/2016
Fahrhilfen Übersicht 09/2016

Innungs- und Fachverbandsmitglieder

Mit Ihrer Registrierung im Volkswagen Gewerbekunden-Bereich können Sie sofort von allen Aktionsangeboten mit Sonderkonditionen für Innungs- und Fachverbandsmitglieder profitieren. Nach der Anmeldung wird Ihre Mitgliedschaft vom Verband geprüft. Im Anschluss erhalten Sie einen Abrufschein, der Sie nach Vorlage bei uns zur Inanspruchnahme der Sonderkonditionen legitimiert. Haben Sie noch Fragen, dann kommen Sie gerne auf uns zu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zur Aktionsanmeldung

Aktionsangebote mit Sonderkonditionen

Als langjähriger und zuverlässiger Partner unterschiedlichster Branchen hat Volkswagen Nutzfahrzeuge mit einzelnen Fachverbänden und Innungen Vereinbarungen getroffen, die den Mitgliedern zusätzliche Sonderkonditionen auf ausgewählte Aktionsangebote gewähren.

Ihre Innung – unserer Partner.

Die Sonderkonditionen gelten nur für Mitglieder der teilnehmenden Innungen und Fachverbände (siehe unten). Um die Sonderkonditionen in Anspruch nehmen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Nach der Anmeldung wird Ihre Mitgliedschaft vom Verband geprüft. Im Anschluss erhalten Sie von uns einen Abrufschein, der Sie nach Vorlage bei uns zur Inanspruchnahme der Sonderkonditionen legitimiert.

Für Mitglieder folgender Innungen und Fachverbände gibt es Sonderkonditionen:

Innungsmitglieder des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V. (ZVDH)

Innungsmitglieder des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V. (ZVDH)

Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Innungsmitglieder der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke im Zentralverband (ZVEH)

Innungsmitglieder der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke im Zentralverband (ZVEH)

Mittelbare Innungsmitglieder des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Mittelbare Innungsmitglieder des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Mitglieder eines dem Zentralverband Gartenbau (ZVG) angeschlossenen Landes- und Bundesfachverbandes

Mitglieder eines dem Zentralverband Gartenbau (ZVG) angeschlossenen Landes- und Bundesfachverbandes

Mitglieder einer Tischler- bzw. Schreiner-Innung, die dem Bundesinnungsverband 'Tischler Schreiner Deutschland' (ehemals Bundesverband Holz und Kunststoff) angeschlossen ist

Mitglieder einer Tischler- bzw. Schreiner-Innung, die dem Bundesinnungsverband "Tischler Schreiner Deutschland" (ehemals Bundesverband Holz und Kunststoff) angeschlossen ist

Mitglieder im Bauernverband, die Pflichtmitglied in einer landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft sind

Mitglieder im Bauernverband, die Pflichtmitglied in einer landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft sind

Clubmitglieder Metall & mehr / Innungsmitglieder Metallhandwerk

Clubmitglieder Metall & mehr / Innungsmitglieder Metallhandwerk

Mitglieder der Kälte-Klima-Fachbetriebe im VDKF

Mitglieder der Kälte-Klima-Fachbetriebe im VDKF

Mitglieder des Bundesverbandes Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS)

Mitglieder des Bundesverbandes Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS)

Mitglieder des Deutschen Fleischer-Verbandes e.V. (DFV)

Mitglieder des Deutschen Fleischer-Verbandes e.V. (DFV)

Fahrzeuge für Vereine und Verbände.

Egal, welche Anforderungen Sie stellen, Volkswagen Nutzfahrzeuge hat für jeden Einsatzzweck das richtige Modell. Wenn Sie unsere Voraussetzungen erfüllen, profitieren Sie auch beim Kauf von Caravelle, Multivan, Caddy, Crafter und Amarok von den Sonderkonditionen für Vereine und Verbände.

Welche Vereine und Verbände profitieren?

  • Mitgliedsorganisationen (Spitzenverbände, Landesportbünde, Verbände mit besonderen Aufgaben) des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und deren Unterorganisationen (z.B. Landesfachverbände, Kreis- und Stadtsportbünde)
  • in den Mitgliedsorganisationen des Deutschen Olympischen Sportbundes organisierte Vereine (Anzahl bundesweit ca. 91.000)
  • A/B/C Kadersportler und Bundestrainer
  • Olympiastützpunkte

Die angebotenen Fahrzeuge müssen auf den Sportverband bzw. Sportverein zugelassen werden. Sie sind für verbands- bzw. vereinsinterne Zwecke zu nutzen, insbesondere für Aktivitäten im Breitensport. Profitieren werden unter anderem Vereine mit Mannschaftssportarten, die oftmals Schwierigkeiten haben, für ihre Teams und entsprechendes Material die Fahrten zu Wettkämpfen zu organisieren. Interessierte Sportverbände und Sportvereine können sich für ein konkretes Angebot an uns wenden.

DOSB – Spitzenverband des Sports.

Der DOSB ist aus dem Zusammenschluss zwischen dem Deutschen Sportbund und dem Nationalen Olympischen Komitee hervorgegangen. Zu den 62 Spitzenverbänden des DOSB gehören z.B.: Deutscher Fußball Bund, Deutscher Handball Bund, Deutscher Tennis Bund Deutscher Basketball Bund, Deutscher Tischtennis Bund, Deutscher Alpenverein, Deutscher Tanzsportverband, Deutscher Schwimmverband, Deutscher Leichtathletik- Verband, Deutscher Kegler- und Bowling Bund, Bund Deutscher Radfahrer und viele andere.

Eine vollständige Auflistung der Verbände ist einsehbar auf der Webseite des DOSB.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Blaulichtfahrzeuge

Ausschreibung und Beschaffung

Rettungsfahrzeuge von Volkswagen sind für den schnellen Einsatz im Straßenverkehr ausgelegt und bieten dabei serienmäßige Sicherheit – beispielsweise dank der Sondersignalanlage, die ganz auf das Einsatzgebiet als NEF oder KdoW abgestimmt ist.

Rettung

Im Einsatz zählt jede Sekunde. Aus diesem Grund überzeugen Rettungsfahrzeuge von Volkswagen mit dynamischem Fahrverhalten, sicherem Handling und einer optimal abgestimmten Ausstattung. Entscheiden Sie sich für Volkswagen und profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung.

  • Rettungswagen (RTW)
  • Krankentransportwagen (KTW)
  • Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF)

Feuerwehr

Was zeichnet ein Feuerwehr-Fahrzeug aus? Es muss zuverlässig seinen Dienst tun und den Belastungen des täglichen Einsatzes gewachsen sein.

  • Vorauseinsatzfahrzeug (VEF)
  • Einsatzleitwagen (ELW)
  • Kommandowagen
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
  • Mannschaftstransportwagen (MTW)

Polizei

Die Polizeibehörden der Bundesländer sorgen für die innere Sicherheit und Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung. Dazu müssen die Beamten der Landespolizeien schnell und sicher an den Einsatzort gelangen.

  • Streifenwagen
  • Einsatzleitwagen (ELW)
  • Mannschaftstransportwagen (MTW)

Behörden und Kommunen

Ausschreibung & Beschaffung

Zu den kommunalen Behörden gehören Städte, Gemeinden, Landkreise, Landratsämter, Körperschaften des öffentlichen Rechts mit hoheitlichen (staatlichen) Aufgaben und kommunale Versorgungsunternehmen, die der Kommune gehören.

Fahrzeuge von Kommunen & Behörden sind in der Regel täglich im Einsatz. Deshalb ist es umso wichtiger, sich für ein Fahrzeug zu entscheiden, das nicht nur den hohen Anforderungen, sondern auch dem Zahn der Zeit standhält.

Wir bieten Ihnen:

  • Qualität von Anfang an
  • hochwertig verarbeitete Nutzfahrzeuge, die eine typische Langlebigkeit besitzen
  • lange Wartungsintervalle senken die Unterhaltskosten deutlich
  • hohe Zuverlässigkeit verhindert teure Ausfallzeiten
  • zahlreiche Umbaumöglichkeiten und Aufbauten sowie flexible Ausstattungen
  • Erfahrungen mit dem Beschaffungsmanagement
  • rechtliche Rahmenbedingungen / Nachweispflicht für Ihre Ausschreibung/Beschaffung

Unsere Standorte

So finden Sie uns

Autohof Reimers GmbH

Rellingen Audi, VW, VW Nutzfahrzeuge

Stawedder 17-21
25462 Rellingen

Tel.: 04101 / 4908-0 (VW)
04101 / 4908-99 (Audi, VW-Nfz)
Fax: 04101 / 4908-95
info@autohof-reimers.de

Öffnungszeiten

Pinneberg VW, Škoda

An der Mühlenau 7
25421 Pinneberg

Tel.: 0 41 01 / 49 08 - 96
Fax: 0 41 01 / 49 08 - 92
info@autohof-reimers.de

Öffnungszeiten

Schenefeld Škoda

Altonaer Chaussee 49-53
22869 Schenefeld

Tel.: 040 / 530 55 50 0
Fax: 040 / 530 55 50 99
info@autohof-reimers.de

Öffnungszeiten

Service

Montag - Freitag 07:00 - 20:00
Samstag 09:00 - 13:00

Werkstatt

Montag - Freitag 07:30 - 20:00
Samstag 09:00 - 13:30
(mit 24-Stunden-Reparaturannahme durch unseren Nachtbriefkasten mit Auftragstasche)

Verkauf

Montag - Freitag 08:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 14:00
Sonntag (Schautag) 11:00 - 16:00

Service

Montag - Freitag 07:00 - 18:00
Samstag geschlossen

Werkstatt

Montag - Freitag 07:30 - 18:00
(mit 24-Stunden-Reparaturannahme durch unseren Nachtbriefkasten mit Auftragstasche)

Verkauf

Montag - Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 09:00 - 13:00
Sonntag (Schautag) 11:00 - 16:00

Service

Montag - Freitag 07:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 13:00

Werkstatt

Montag - Freitag 07:30 - 18:00
Samstag 09:00 - 13:00
(mit 24-Stunden-Reparaturannahme durch unseren Nachtbriefkasten mit Auftragstasche)

Verkauf

Montag - Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 09:00 - 14:00
Standortbilder

Weiterführende Hinweise

Amarok: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert von 8,5 bis 7,0. CO2-Emissionen in g/km: kombiniert von 224 bis 179.
Multivan: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, kombiniert: 6,2 - 5,7. CO₂-Emissionen in g/km, kombiniert: 162 - 149. Effizienzklassen: B - A.
California: Kraftstoffverbrauch des neuen California in l/100 km (kombiniert): 6,3. CO₂-Emission in g/km (kombiniert): 164; Effizienzklasse: A.
Caravelle: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,1 - 5,5; CO₂-Emission in g/km (kombiniert): 159 - 145; Effizienzklasse: B - A.
Transporter: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, kombiniert: 6,3 - 5,5. CO₂-Emissionen in g/km, kombiniert: 162 - 145. Effizienzklassen: B - A.
Caddy Kastenwagen oder Kombi: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, kombiniert: 6,2 - 3,8. CO₂-Emissionen in g/km, kombiniert: 146 - 99. Effizienzklassen: C - A.
Crafter: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, kombiniert: 9,4 - 6,3. CO2-Emissionen in g/km, kombiniert: 247 - 166; Effizienzklasse E - B.

Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.