Markenvielfalt im Autohof Reimers

Autohof Reimers

ŠKODA Superb

Der Name verpflichtet: Ein ŠKODA SUPERB muss etwas Besonderes sein. Gemäß dieser Aufgabenstellung verkörpert der aktuelle ŠKODA SUPERB gestalterisch und technisch ein neues Niveau. Er fährt im modernen und emotionalen Design der Marke vor, sein überdurchschnittliches Raumangebot wurde nochmals verbessert und technisch profitierte er von der innovativen MQB-Technologie des Volkswagen Konzerns. Üppige Raummaße, innovative Assistenzsysteme für Sicherheit, Umwelt und Komfort, leistungsstarke EU-6-Aggregate und ŠKODA typische ‚Simply Clever‘-Details rücken das Flaggschiff der Marke an das obere Ende der automobilen Mittelklasse.

Den Namen ‚SUPERB‘ muss sich ein ŠKODA verdienen. Nie zuvor wurden so hohe Anforderungen an das Design eines ŠKODA Automobils gestellt, noch nie flossen so viele neue Technologien in die Entwicklung eines Modells ein. Nie zuvor gab es so viele neue ‚Simply Clever‘-Ideen und nie zuvor haben ŠKODA Ingenieure so viel Raum für Fahrer, Passagiere und ihr Gepäck geschaffen. Es gibt eine ganze Phalanx von Assistenzsystemen aus höheren Fahrzeugklassen für mehr Sicherheit, Umwelt und Komfort. Die dritte SUPERB-Generation wird dank neuer EU-6-Motoren leistungsstärker als jemals zuvor und gleichzeitig um bis zu 30 Prozent sparsamer.

Eine neue Qualität erreicht das Thema Konnektivität: Der ŠKODA SUPERB besitzt ein Infotainmentsystem der neuesten Generation, das sich über SmartLink automatisch mit Smartphones verbindet. SmartLink umfasst die Standards MirrorLinkTM, Apple CarPlay und Android Auto. Damit können viele Apps des persönlichen Smartphones einfach über das Display des Autos genutzt werden. Zudem kann man über die Funktion SmartGate Fahrzeugdaten mit dem Smartphone abrufen und über eigene Apps intelligent nutzen. Zusätzlich macht ein Highspeed-Internetzugang den SUPERB zum ersten ŠKODA Hotspot auf Rädern. Darüber hinaus ermöglicht die innovative und besonders praktische Phonebox induktives, kabelloses Laden des Handy-Akkus.

Mit dem ŠKODA SUPERB, seinen Design- und Technikqualitäten und seinem unschlagbaren Raumangebot stellt ŠKODA den Anspruch der Marke in der automobilen Mittelklasse unter Beweis. In die Entwicklung der dritten Modellgeneration sind die Erfahrung und Leidenschaft aus fast 120 Jahren ŠKODA Fahrzeugbau eingeflossen. Der ŠKODA SUPERB belegt eindrucksvoll die Ingenieurs- und Designkompetenz der Marke.

Seit jeher schätzen die Kunden das Gesamtpaket des Fahrzeugs: äußerst großzügige Platzverhältnisse, zeitlos-elegantes Design, moderne, erprobte Technik, Topkomfort, maximale Sicherheit, beste Funktionalität und das sehr gute Preis-/Wertverhältnis.

Die dritte Modellgeneration schreibt die Erfolgsgeschichte des ŠKODA SUPERB fort. Das ausdrucksstarke, emotionale Design, noch mehr Platz und Komfort, innovative Sicherheitstechnik, Top-Verbrauchswerte, anspruchsvolle Fahrdynamik und beste Verarbeitungsqualität des ŠKODA SUPERB bringen bekannte ŠKODA Qualitäten auf ein neues Niveau.

Dynamisch-elegante Designrevolution

Der ŠKODA SUPERB zeigt mit seinem expressiven Design die emotionale Kraft der Marke. ŠKODA Automobile überzeugen schon immer mit hoher Funktionalität, Zuverlässigkeit und bestem Preis-/Wertverhältnis. Mit dem SUPERB unterstreicht ŠKODA diese Qualitäten durch modernes, ausdrucksstarkes und emotionales Design. Die aktuelle ŠKODA Formensprache zeigt Souveränität, dynamische Eleganz, ausgewogene Proportionen und eine markante Formensprache. Damit brachte der ŠKODA SUPERB die aufregende Formensprache des Showcars ‚ŠKODA VisionC‘ in Serie.

„Die dritte ŠKODA SUPERB-Generation ist eine Limousine voller Rasse, Klasse und Leidenschaft. Der Auftritt ist kraftvoll, souverän und emotional. Der Radstand wuchs um 80 mm, gleichzeitig wurde der vordere Überhang um 61 mm verkürzt. Diese Architektur gibt dem Fahrzeug Eleganz und Dynamik“, sagt ŠKODA Chefdesigner Jozef Kabaň. „Von der Front bis zum Heck, von den großen Rädern bis zur sanft abfallenden Dachlinie besticht das Modell mit klarer Geometrie, markant konturierten Flächen, skulpturalen Formen, puristischer Präzision und eleganter Linienführung“, so Kabaň. Kristalline Elemente ziehen sich bis ins Detail wie ein roter Faden gleichermaßen durch Exterieur und Interieur. Gleichzeitig präsentiert sich der SUPERB mit nochmals verbesserten funktionalen Tugenden und noch mehr Platz. Form und Funktion verbinden sich zu einer perfekten Einheit.

Mit zahlreichen neuen Komfortlösungen erfüllt das ŠKODA Flaggschiff höchste Ansprüche. Als erstes Modell der Marke bietet der ŠKODA SUPERB die adaptive Fahrwerksregelung (Dynamic Chassis Control, DCC) inklusive Fahrprofilauswahl. Komplett neue Klimaanlagen, darunter als Topversion die neue Dreizonen-Klimaautomatik Climatronic, sorgen für optimale Temperaturverhältnisse und beste Luftqualität an Bord. Auf Wunsch erhält der ŠKODA SUPERB ein elektrisches Panorama-Ausstell- und -Schiebedach für mehr Komfort und Wohlbefinden im Innenraum. Für die kalte Jahreszeit gibt es Standheizung, Sitzheizung (vorne und hinten) sowie die drahtlos beheizbare Frontscheibe und beheizbare Scheibenwaschdüsen. Der Regen-Licht-Sensor sorgt für automatisches Ein- und Ausschalten der Scheibenwischer und schaltet in Abhängigkeit von den Helligkeitsverhältnissen das Licht automatisch zwischen Tagfahrlicht und Abblendlicht um.

Nochmals verbessert hat ŠKODA das Komfortfeature Regenschirm in der Seitentür. Statt einem Regenschirm in der hinteren linken Tür gibt es je einen Regenschirm in beiden Vordertüren. Besonders komfortabel ist auch die neue, elektrische Heckklappe, die mit der sogenannten Komfortöffnung ergänzt werden kann. Damit lässt sich der Kofferraum durch das Bewegen des Fußes im Bereich des hinteren Stoßfängers öffnen. Die Komfortöffnung für die Heckklappe funktioniert in Verbindung mit dem automatischen Schließ- und Startsystem KESSY.

Äußerst komfortabel kann man mit dem ŠKODA SUPERB ein- und ausparken. Das Modell verfügt über den Parklenkassistenten 3.0 für das automatische Ein- und Ausparken. Weiterhin gibt es für das ŠKODA Flaggschiff eine Rückfahrkamera inklusive Waschdüsen. Die klassische Handbremse wird im SUPERB serienmäßig durch eine elektrische Parkbremse ersetzt.

Bestens vernetzt

Mit der dritten Generation hält das Thema Konnektivität Einzug in den ŠKODA SUPERB. Es gibt insgesamt vier Infotainmentsysteme auf Basis des modularen Infotainment-Baukastens (MIB) des Volkswagen Konzerns. Die moderne Gerätegeneration arbeitet deutlich schneller als bislang, erhält durchweg hochauflösende berührungsempfindliche Displays und bietet mehr Funktionen und zeitgemäße Schnittstellen.

Die Topversion Columbus verfügt auf Wunsch über einen integrierten Hochgeschwindigkeits-Internetzugang auf Basis des LTE-Standards. Das ist Premiere bei ŠKODA.

Den ŠKODA SUPERB kann man mit dem Smartphone vernetzen und ausgewählte Anwendungen (Apps) des Smartphones auf dem Bildschirm des Infotainmentsystems bedienen. SmartLink deckt die Standards MirrorLink™, Apple CarPlay und Android Auto ab (Verfügbarkeit der Systeme Android Auto und Apple CarPlay kann je nach Land variieren).

Die von ŠKODA entwickelte Schnittstelle SmartGate bietet die Möglichkeit, bestimmte Fahrzeugdaten mit dem Smartphone abzurufen und mit eigenen Apps mobil zu nutzen.

Mit der ŠKODA Media Command App ist die Fernbedienung des Infotainmentsystems vom Fahrzeugfond aus möglich. Über die ŠKODA App und den im Infotainmentsystem Columbus integrierten WLAN-Hotspot können auch hinten sitzende Passagiere mit ihrem Tablet auf seine Funktionen zugreifen.

Das Soundsystem CANTON mit zwölf Lautsprechern und 610 Watt Ausgangsleistung macht den ŠKODA SUPERB zum fahrenden Konzertsaal.

Kraftstoffverbrauch Škoda Superb Limousine

innerorts (in l/100km): 8.9 - 4.3
außerorts (in l/100km): 6.1 - 3.3
kombiniert (in l/100km): 7.1 - 3.7
CO2-Emission (in g/km): 160 - 95
CO2-Effizienzklasse: C - A+

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Kontaktdaten