ŠKODA KODIAQ - die Entdeckung einer neuen Welt

Mit einer Länge von 4,70 m, bis zu sieben Sitzen und dem größten Kofferraum seiner Klasse ist der ŠKODA KODIAQ das erste große SUV des tschechischen Automobilherstellers. Das neueste ŠKODA Modell fährt ab Anfang 2017 mit allen Stärken der Marke vor: mit einem charaktervollen Design und einem außergewöhnlichen Raumangebot, mit praktischer Intelligenz und mit innovativen Technologien, die sonst nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind. Der ŠKODA KODIAQ markiert den Beginn der breit angelegten SUV-Offensive von ŠKODA.

Das Exterieurdesign

Der ŠKODA KODIAQ ist ein Allrounder: Das SUV eignet sich für das Business ebenso gut wie für Familie und Freizeit – und fährt auch dort problemlos weiter, wo die befestigte Straße endet. Das Design, mit dem die Marke ihre neue Formensprache ins SUV-Segment überträgt, spiegelt seinen vielseitigen Charakter wider: Der ŠKODA KODIAQ zeichnet sich durch ein markantes Zusammenspiel von eleganter Linienführung, sportlichen Konturen und einem robusten Stand aus, was einen hohen Wiedererkennungswert erzeugt.

Alle Linien am ŠKODA KODIAQ sind klar, präzise und scharf gezeichnet – das gilt speziell für die markante, stark unterschnittene Schulterlinie. An der Front symbolisieren doppelte horizontale Linien Schutz und Stärke. Der breite, dreidimensional gestaltete Kühlergrill wirkt markant und gibt den robusten Charakter vor. Die flachen, keilförmigen Scheinwerfer, die fließend in den Kühlergrill übergehen, geben dem ŠKODA KODIAQ eine unverwechselbare Optik. Dabei bilden je zwei naheliegende Scheinwerfer ein prägnantes Vier-Augen-Gesicht. Sie zeichnen sich durch ihre kristalline Struktur aus, die sich auch in anderen Details wie den Rückleuchten, wiederfindet. ŠKODA Chefdesigner Jozef Kabaň und sein Team wurden hier von der traditionellen tschechischen Kristallglaskunst inspiriert, was sich auch in einem effektvollen Spiel von Licht und Schatten auf den stark konturierten Flächen des SUV zeigt.

In der Seitenansicht weisen der lange Radstand und die kurzen Überhänge auf den großen Innenraum hin. Die Radhäuser sind leicht eckig gestaltet – ein tragendes Element der SUV-Designsprache bei ŠKODA. In den Heckleuchten sind serienmäßig LEDs im Einsatz, das Schlusslicht ist in der ŠKODA typischen C-Grafik gestaltet. 14 Lackierungen – vier Uni- und zehn Metallic-Farben – stehen zur Auswahl. Die Optik der Anbauteile variiert entsprechend der drei Ausstattungslinien Active, Ambition und Style, in denen der ŠKODA KODIAQ auf Wunsch vorfährt.

Der Innenraum

ŠKODA typisch ist das Platzangebot: Der ŠKODA KODIAQ ist nur 40 mm länger als der ŠKODA OCTAVIA, bietet jedoch für das SUV-Segment einen überdurchschnittlich großen Innenraum. Die Übertragung der gegebenen Außenmaße auf die Nutzung des außergewöhnlichen Innenraums beweist erneut die hohe Ingenieurskunst der Marke. Die Innenraumlänge des großen SUV beträgt 1.793 mm, die Ellbogenfreiheit vorn 1.527 mm und hinten 1.510 mm. Der Kopfraum misst vorne 1.020 mm und hinten 1.014 mm. Die Kniefreiheit im Fond beträgt bis zu 104 mm.

Auch das Interieur des großen SUV wirkt beschützend und robust. Das prägnante Design des Exterieurs wird im Innenraum fortgeführt: Die doppelte Linienführung findet sich an der Instrumententafel wieder, ihre Front ist dreidimensional gestaltet. Starke vertikale Elemente wie die vier großen Luftdüsen sind für den Innenraum charakteristisch. Das große Display teilt die Instrumententafel in zwei gleichwertige Zonen für Fahrer und Beifahrer.

ŠKODA typisch sind die hohe Verarbeitungsqualität und die logische, intuitiv verständliche Bedienung. Die großen Rundinstrumente sind präzise und klar gezeichnet. Das Lenkrad steht in unterschiedlichen Ausführungen zur Auswahl – bis hin zum beheizbaren Kranz. Die optionale Dreizonen-Climatronic, die ein eigenes Bedienteil für den Fahrzeugfond mitbringt, ist ein weiteres Element, welches oftmals nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden ist. Die elektromechanische Parkbremse wird über eine Taste aktiviert.

Für die vorderen Sitze sind zahlreiche Komfortausstattungen erhältlich. Sie sind wahlweise beheizbar, belüftbar und elektrisch einstellbar inklusive einer Memory-Funktion. Auch die Rücksitzbank des ŠKODA KODIAQ ist äußerst variabel: Sie lässt sich im Verhältnis 60:40 umklappen, serienmäßig um 18 cm längs verschieben und die Lehnenneigung ist individuell einstellbar. Auf Wunsch gibt es zwei weitere Sitze in der dritten Reihe – der ŠKODA KODIAQ ist der erste Siebensitzer von ŠKODA.

Alternativ zu den serienmäßigen Stoffbezügen werden eine Stoff-Leder-Kombination sowie Leder- oder Alcantara-Bezüge angeboten. Die Dekorflächen sind in fünf Ausführungen erhältlich. Bei Dunkelheit setzt die optionale Ambientebeleuchtung individuelle Akzente im Innenraum. Sie ist in den Türleisten integriert und lässt sich in zehn Farben regeln.

Die Ausstattung

Dass ein ŠKODA immer etwas mehr Auto fürs Geld bietet, zeigen auch die im ŠKODA KODIAQ erhältlichen ,Simply Clever‘-Lösungen – praktische und komfortable Helfer für den Alltag, die für die Marke typisch sind. Zu ihnen gehört beispielsweise der Türkantenschutz: Dieser fährt dank vorgespannter Federn beim Öffnen der Tür selbsttätig aus und verhindert, dass die harte Metallkante der Tür in Kontakt mit der Garagenwand oder dem daneben stehenden Auto kommt. Beim Schließen der Tür klappt die Leiste von selbst wieder ein. Diese ,Simply-Clever‘-Lösung verhindert so Kratzer und Beulen am eigenen und auch am benachbarten Fahrzeug. Auf Wunsch ebenfalls erstmals in einem ŠKODA an Bord sind die elektrische Kindersicherung für die Fondtüren, die In-Car-Kommunikation sowie Schlaf-Kopfstützen. Alles in allem bietet der ŠKODA KODIAQ mehr als 30 ,Simply Clever‘-Lösungen an, darunter sieben neue.

Und der ŠKODA KODIAQ fährt auch dort weiter, wo die befestigte Straße endet. Durch einen einfachen Tastendruck gelangt der Fahrer in den Offroad-Modus (Option für die 4×4-Versionen im Zusammenspiel mit der Fahrprofilauswahl Driving Mode Select). Hier stellen das Fahrwerk, das Motormanagement und die Bremsen ihre Arbeitsweise speziell auf raues Gelände ein. Dabei geht es vor allem um das Anfahren und die Traktion sowie um die Verzögerung. Im Offroad-Modus hilft der Bergabfahrassistent durch entsprechendes Einbremsen, Abfahrten im rauen Gelände sicher zu meistern.

Verbrauchswerte des genannten Modells

Kraftstoffverbrauch kombiniert (in l/100 km): 7,3 - 5,0; CO2-Emission (in g/km): 168 - 131
 

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner Ihre Ansprechpartner
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular

Zum Kontaktformular Zum Kontaktformular
Hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Probefahrt

Probefahren Probefahren
Vereinbaren Sie einen Termin zur Probefahrt.

Unsere Standorte

So finden Sie uns

Autohof Reimers GmbH

Rellingen Audi, VW, VW Nutzfahrzeuge

Stawedder 17-21
25462 Rellingen

Tel.: 04101 / 4908-0 (VW)
04101 / 4908-99 (Audi, VW-Nfz)
Fax: 04101 / 4908-95 (VW)
04101 / 4908-93 (Audi)
info@autohof-reimers.de

Öffnungszeiten

Pinneberg VW, Škoda

An der Mühlenau 7
25421 Pinneberg

Tel.: 0 41 01 / 49 08 - 96
Fax: 0 41 01 / 49 08 - 92
info@autohof-reimers.de

Öffnungszeiten

Schenefeld Škoda

Altonaer Chaussee 49-53
22869 Schenefeld

Tel.: 040 / 530 55 50 0
Fax: 040 / 530 55 50 99
info@autohof-reimers.de

Öffnungszeiten

Service

Montag - Freitag 07:00 - 20:00
Samstag 09:00 - 13:00

Werkstatt

Montag - Freitag 07:30 - 20:00
Samstag 09:00 - 13:30
(mit 24-Stunden-Reparaturannahme durch unseren Nachtbriefkasten mit Auftragstasche)

Verkauf

Montag - Freitag 08:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 14:00
Sonntag (Schautag) 11:00 - 16:00

Service

Montag - Freitag 07:00 - 18:00
Samstag geschlossen

Werkstatt

Montag - Freitag 07:30 - 18:00
(mit 24-Stunden-Reparaturannahme durch unseren Nachtbriefkasten mit Auftragstasche)

Verkauf

Montag - Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 09:00 - 13:00
Sonntag (Schautag) 11:00 - 16:00

Service

Montag - Freitag 07:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 13:00

Werkstatt

Montag - Freitag 07:30 - 18:00
Samstag 09:00 - 13:00
(mit 24-Stunden-Reparaturannahme durch unseren Nachtbriefkasten mit Auftragstasche)

Verkauf

Montag - Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 09:00 - 14:00
Standortbilder

Weiterführende Hinweise

Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.